Wir bringen Musik und Kultur in das Werratal!


Gerd Normann

Bei Gerd Normanns Ehekabarett – Programmen „Willi & Lisbeth zerreden ihr Frühstücksei!“ und „Willi & Lisbeth – Butter bei die Fische“ handelt es sich um eine Sammlung skurriler Alltagsgespräche eines fiktiven, älteren Ehepaares. Die beiden heißen Willi und Lisbeth und sind seit über 40 Jahren mehr oder weniger glücklich verheiratet. Sie nörgeln aneinander herum, halten zusammen wie Pech und Schwefel und versuchen, die immer schneller werdende Welt in ihrem Sinne umzudeuten.

 


Sie kennen keine Tabus. Sie reden über Brustbehaarung bei Frauen, verschleierte Preiserhöhung, Revolution an der Registrierkasse, Schweißfüße bei Fußballspielern oder aneinander vorbei. Ein Programm für Ehepaare und solche, die es werden wollen, werden wollten oder mal waren. Singles sind willkommen.  

Die Presse schreibt zum Ehekabarett:

Lippstädter Zeitung: Gerd Normann legt seine Figuren an wie eine Mischung aus Loriot und Ekel Alfred!

Grevener Zeitung: Sprachlich brillant und äußerst unterhaltsam!

Rheder Zeitung: Normanns alltägliche Hintersinnigkeiten unterhalten bravourös.

Rheinische Post: Kabarett mit tief schwarzem trockenen Humor aus dem Sauerland.


Über den Künstler

Gerd Normann ist Kabarettist und Buchautor. Er ist in Nuttlar/Sauerland aufgewachsen und lebt seit 1986 in Berlin. Zugleich ist er künstlerischer Leiter der Kleinkunstbühne Kokolores in Meschede-Eversberg und Organisator der erfolgreichen Kleinkunstshow Die Bunte Kuh. Mit Willi und Lisbeth, den fiktiven Protagonisten seines Ehekabaretts hat er mittlerweile zwei Programme realisiert, mit denen er bundesweit auf Kleinkunstbühnen unterwegs ist. Sein drittes Programm „Männermorphose“ ist ein gesellschaftskritisches Kabarettprogramm über das Scheitern der Männer an ihrer Männlichkeit.

Als Ranger Ömmes bildet er zusammen mit der sauerländischen Band Twersbraken das Sauerland-Kabarett.

Mit der Berliner Sängerin Lina Lärche spielt er das Musik-Comedy-Programm „Herzrasen“.


Bücher:

Gerd Normann hat bisher drei Romane und eine Reisebeschreibung veröffentlicht:

  • 2006 Kalter Schlag – schwarzhumoriger Roman
  • 2008 Rüdigers Comeback – Roman
  • 2011 Lust auf Leerlauf – vier Fahrradreisen in vorbildlicher Haltung gegen die Wand gefahren
  • 2013 Schwopps – Roman

 - Alle erschienen im Entenfuß Verlag.


www.gerdnormann.de

www.bunte-kuh-show.de

www.kleinkunstbuehne-kokolores.de